Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IMKT/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IMKT/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Studium

Vorlesungen

Grundstudium

In den ersten vier Semestern des Bachelorstudiums wirkt das IMKT mit an der Vermittlung der für Ingenieure unerlässlichen Grundkenntnisse über Konstruktionstechnik und Maschinenelemente. Schwerpunkt im Vorlesungsangebot bildet die Vorstellung der gebräuchlichen Maschinenelemente,  deren Einsatzspektrum und Dimensionierung. Zur Vertiefung und praktischen Umsetzung der Vorlesungsinhalte werden vorlesungsbegleitend Konstruktive Projekte angeboten.

Vertiefungsstudium

Das Vorlesungsangebot im Vertiefungsstudium deckt unterschiedliche Interessengebiete ab. Gestützt auf die Forschungsaktivitäten des IMKT erhalten die Studierenden in der Vorlesung Tribologie einen stets aktuellen Einblick in den Themenkreis Reibung, Schmierung und Verschleiß. Die Vorlesungen zur Fahrzeugantriebs- und Schienenfahrzeug­technik sowie ein Oberstufenlabor zur Elektromobilität sind stärker produktorientiert und fokussieren auf die Fahrzeugtechnik als einen Hauptinnovationsträger im Maschinenbau. Die Vorlesungen aus den Bereichen Industrial Design und Regeln der Technik behandeln spezielle Aspekte der Maschinenkonstruktion.

Projekt-, Studien und Abschlussarbeiten

Im thematischen Umfeld der aktuellen Forschungsaktivitäten gibt es stets interessante Fragen, die im Rahmen von Projekt-, Studien-, Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten bearbeitet werden können. Neben der eher theoretisch orientierten Berechnungs- oder Simulationsarbeit bietet das Versuchsfeld des IMKT vielfältige Möglichkeiten für experimentell ausgerichtete Arbeiten. Der CAD-Pool am Institut und die Beschäftigung mit den Elementen des Antriebsstranges bieten gute Voraussetzungen für die Bearbeitung von Themen mit konstruktiver Ausprägung dar.

Hiwijobs

Die Mitarbeit als studentische Hilfskraft stellt eine gute Möglichkeit dar, um parallel zum Studium schon selbst an der Lösung von aktuellen Fragen mitzuarbeiten. Am IMKT gibt es im Rahmen der laufenden Forschungsprojekte beständig Gelegenheiten zur Mitwirkung. Das Spektrum der Aufgaben erstreckt sich von der praktischen Tätigkeit am Prüfstand über die Auswertung von Messungen, die Konzeption und Konstruktion von Baugruppen bis hin zur Simulation und Berechnung. Darüber hinaus gibt es auch die Gelegenheit, bei der Betreuung der konstruktiven Projekte mitzuwirken.