Institut
Stellenangebote

Stellenangebote

WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER GESUCHT

Das IMKT an der Leibniz Universität Hannover bietet motivierten Hochschulabsolventen, die selbständig wissenschaftlich arbeiten und promovieren möchten, interessante Forschungsthemen auf dem interdisziplinären Feld der Tribologie mit Anwendungen wie Antriebsstränge von Windenergieanlagen sowie Fahrzeugen bzw. deren Komponenten.    

201016_Flyer_Wimi2020.pdf
PDF, 1 MB

AUSBILDUNG AM INSTITUT FÜR MASCHINENKONSTRUKTION UND TRIBOLOGIE (IMKT)

Am Institut für Maschinenkonstruktion und Tribologie (IMKT) werden Fertigungsmechaniker/innen ausgebildet. Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet als duale Ausbildung statt. Die zuständige Berufsschule ist die BBS/me (Hannover).

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden an Bohrmaschinen, Sägen, konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen und an CNC-Dreh- und Fräsmaschinen Bauteile aus verschiedenen Werkstoffen zu fertigen und diese zu Baugruppen zu montieren.

Des Weiteren sind die Auszubildenden stark in die tägliche Arbeit am Institut eingebunden und fertigen Bauteile und Baugruppen für die Prüfstände.

Die Auszubildenden besuchen während der Ausbildung verschiedene betriebliche und außerbetriebliche Lehrgänge.

Dazu gehört der Besuch in der Schweißlehrversuchsanstalt (SLV Hannover-Linden) und CNC-Lehrgänge an der Universität.

Ziel der Ausbildung ist der Erwerb des Facharbeitertitels bei der IHK Hannover.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Gosslar gerne zur Verfügung.

Daniel Gosslar
Daniel Gosslar