Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IMKT/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IMKT/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Wälzlager/Schmierfette

Wälzlagerfettschmierung bei niedrigen Temperaturen

Ein dauerhafter Betrieb bei niedrigen Temperaturen liegt dann vor, wenn ein Lager bei einer niedrigen Umgebungstemperatur betrieben wird und die entstehende Reibungswärme bedingt durch einen hohen Wärmeübergang (z.B. Umströmung mit einem kühlenden Medium) sofort in die Umgebung abfließt.

Weitere Informationen...

Wälzlagerfettschmierung bei schnelllaufenden Wälzlager

Die überwiegende Mehrzahl aller Wälzlagerungen im Maschinenbau wird mit Fett geschmiert, da diese Schmierungsart gegenüber der Ölschmierung eine Reihe von Vorteilen im Hinblick auf den konstruktiven und wartungstechnischen Aufwand bietet.

 Weitere Informationen...

Zulässige Schiefstellung von Zylinderrollenlagern

Fluchtungsfehler zwischen Wellen und Gehäusen sind aufgrund von Toleranzen und elastischen Verformungen unvermeidlich. Sie führen bei Zylinderrollen- und Kegelrollenlagern zu einer ungleichmäßigen Lastverteilung über den Linienkontakt.

Weitere Informationen...

Reibmomentberechnung für fettgeschmierte Wälzlager

Da die Mehrzahl der Wälzlagerungen im Maschinenbau mit Fett geschmiert wird, besteht ein großes Interesse, die mit dieser Schmierungsart verbundenen physikalischen Effekte und technischen Anforderungen zu untersuchen. 

Weitere Informationen...

Wälzlager in korrosiven Medien

Im Rahmen eines abgeschlossenen FVA-Vorhabens wurden die
Wechselwirkungen von wasserhaltigen Hydraulikflüssigkeiten mit
Wälzlagerstählen untersucht. 

Weitere Informationen...