Fahrzeugantrieb

  • Speed4E - Hyper-Hochdrehzahl für den elektrifizierten automobilen Antriebsstrang zur Erzielung maximaler Reichweiten
    Eine Steigerung der Drehzahl elektrischer Antriebsmaschinen in automobilen Antriebssträngen bietet das Potenzial, die Leistungsdichte der E-Maschine und die Gesamteffizienz des Fahrzeugs erheblich zu steigern. Heutige Serien-Elektrofahrzeuge werden durch E-Maschinen mit maximalen Antriebsdrehzahlen im Bereich von ca. 10.000 min-1 bis ca. 15.000 min-1 angetrieben.
    Led by: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Poll
    Team: Dipl.-Ing. Marius Niemeier; Tim Brieke M.Sc.
    Year: 2019
  • FVA 914 I – Reibungsmodellierung Hochdrehzahl
    Erweiterung der Reibungsmodellierung für hochdrehende Wälzlager in Elektroantrieben“
    Led by: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Poll
    Year: 2021
    Funding: AiF
    Duration: 01/2021-06/2023