StudiumLehrveranstaltungen
Schienenfahrzeuge

Modul Schienenfahrzeuge

Modulbeschreibung

Qualifikationsziele:  Dieser Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse über den Aufbau, die Konstruktion, Dimensionierung und das Verhalten von Schienenfahrzeugen.  Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • anforderungsgerechte Konfigurationen von Radsätzen und Fahrwerken vorzunehmen,
  • grundlegende Überlegungen zur Auswahl und Dimensionierung von Antriebsanlagen anzustellen,
  • die fahrzeugspezische Auswahl von Wagenkästenbauarten und Gelenkanordnung vorzunehmen,
  • die speziellen Gesetzmässigkeiten der druchgehenden Druckluftbremse zu erörtern,
  • gestützt auf Anforderungsprofile die Auswahl von Bremsbauart und -steuerung zu treffen,
  • fahrdynamische Berechnungen zur Zugfahrt durchzuführen.

Inhalte:

  • Radsatz und  Fahrwerk
  • Antriebsanlage
  • Druckluftbremse, Bremssteuerung und Bremsbauarten
  • Fahrdynamik
  • Wagenkasten und Gelenke
  • Zug- und Stoßeinrichtung

Kursanmeldung und -materialien

Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis und im Stud.IP. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung im Stud.IP anmelden. 


Ihr Betreuer

Dr.-Ing. Bengt Wennehorst
Research Staff
Address
An der Universität 1
30823 Garbsen
Building
Room
129
Dr.-Ing. Bengt Wennehorst
Research Staff
Address
An der Universität 1
30823 Garbsen
Building
Room
129